Familie Gruber (Gössweiner)  –
ist bereits in der 3 Generation für Sie da

1956   baute Hubert Gössweiner ein Wohnhaus und setzte
damit den Grundstein für unser Gasthof

1961   wurde eine Tankstelle mit Buffet dazugebaut
(Anmeldung Gastronomiebetrieb)

1966   wurde der Betrieb vergrößert. Bau einer Kegelbahn,
Gaststättenräume und Fremdenzimmer

1977   Zu- und Aufbau an das bestehende Rasthaus.
Erweiterung der bestehenden Tankstellenanlage

1999   Erneuerung des Gastraumes und der Kegelbahn

2002   wurde die Tankstelle abgerissen

2018   Umbau von 4 neuen Apartements

 

Die 3 Generationen

1961 – 1989
Olga u. Huber Gössweiner

1989 – 2009
Waltraud Gruber

seit 2009
Michael Gruber